Jan Andrejtschitsch

Rechtsanwalt

Rechtsanwalt Jan Andrejtschitsch hat in München Rechtswissenschaften studiert und ist seit 1991 als Rechtsreferendar und seit 1993 als Rechtsanwalt auf dem Gebiet des → Wirtschaftsstrafrechts und → Steuerstrafrechts tätig. Da für eine fundierte Durchdringung und ein ebensolches Verständnis des Wirtschaftsstrafrechts erforderlich, praktizierte er über viele Jahre zusätzlich auf dem Gebiet des Zivilrechts und dort insbesondere des Handels- und Gesellschaftsrechts.

Seit 2003 ist er Partner bei Wannemacher & Partner und vertritt Einzelpersonen und Unternehmen im Bereich des Wirtschafts- und Steuerstrafrechts. Insbesondere bei komplexen und disziplinübergreifenden Verfahren wird seine Expertise nachgefragt.

Schwerpunkte
  • Wirtschaftsstrafrecht, insbesondere Verstöße gegen GmbHG, AktG, UWG sowie Bankrott- und Umweltstraftaten
  • Korruptionsstrafrecht
  • Steuerstrafrecht
  • Arztstrafrecht
  • Ordnungsrechtliche Verstöße gegen das GWB (Kartellrecht)
  • Strafprozessrecht, insbesondere Begleitung von Strafverfahren als Verteidiger in allen Instanzen
  • Gesellschaftsrecht, insbesondere Geschäftsführer- und Gesellschafterhaftung
  • Vermögensabschöpfung
  • Beratung von Unternehmen in der Krise
  • Strafrechtliche Präventionsberatung
Veröffentlichungen

Fachbücher / Beiträge in Fachbüchern:

  • Gesamtes Strafrecht
    Kommentar, Dölling, Duttge, Rössner (Hrsg.) Verlag Nomos, Baden-Baden, ISBN 978-3-8329-2340-2, Mitautor: Andrejtschitsch
  • Beck’sches Rechtsanwaltshandbuch
    9. Auflage, Verlag C. H. Beck, München 2007, ISBN 978-3-406-55076-8, Mitautor: Andrejtschitsch (Kapitel: Der Strafprozess)
  • Steuerstrafrecht Handbuch
    6. Aufl. 2013, Wannemacher & Partner (Hrsg.), Stollfuß-Verlag Bonn/Berlin, ISBN 9787-3-08-371326-5, Mitautoren: Andrejtschitsch, Gotzens, Grötsch, Kürzinger, Lehmbruck, Seipl, L. Walischewski, D. Walischewski, Wiese u. a.

Beiträge in Fachzeitschriften:

  • Andrejtschitsch/Wiese „Vermittlung von Lebensversicherungen als strafbare Handlung?“, Wirtschaftsdienst Versicherungs- und Bausparkaufleute 8/2004, 8
  • Andrejtschitsch „Leitfaden für Unternehmen bei Ermittlungen durch Staatsanwaltschaft und Steuerfahndung“, WiB 1996, 139
  • Andrejtschitsch „Anmerkung zu OLG Hamm: Überlassung beschlagnahmter Unterlagen an Konkursverwalter“, WiB 1995, 724

Jan Andrejtschitsch

Rechtsanwalt

Rechtsanwalt Jan Andrejtschitsch hat in München Rechtswissenschaften studiert und ist seit 1991 als Rechtsreferendar und seit 1993 als Rechtsanwalt auf dem Gebiet des → Wirtschaftsstrafrechts und → Steuerstrafrechts tätig. Da für eine fundierte Durchdringung und ein ebensolches Verständnis des Wirtschaftsstrafrechts erforderlich, praktizierte er über viele Jahre zusätzlich auf dem Gebiet des Zivilrechts und dort insbesondere des Handels- und Gesellschaftsrechts.

Seit 2003 ist er Partner bei Wannemacher & Partner und vertritt Einzelpersonen und Unternehmen im Bereich des Wirtschafts- und Steuerstrafrechts. Insbesondere bei komplexen und disziplinübergreifenden Verfahren wird seine Expertise nachgefragt.

Schwerpunkte
  • Wirtschaftsstrafrecht, insbesondere Verstöße gegen GmbHG, AktG, UWG sowie Bankrott- und Umweltstraftaten
  • Korruptionsstrafrecht
  • Steuerstrafrecht
  • Arztstrafrecht
  • Ordnungsrechtliche Verstöße gegen das GWB (Kartellrecht)
  • Strafprozessrecht, insbesondere Begleitung von Strafverfahren als Verteidiger in allen Instanzen
  • Gesellschaftsrecht, insbesondere Geschäftsführer- und Gesellschafterhaftung
  • Vermögensabschöpfung
  • Beratung von Unternehmen in der Krise
  • Strafrechtliche Präventionsberatung
Veröffentlichungen

Fachbücher / Beiträge in Fachbüchern:

  • Gesamtes Strafrecht
    Kommentar, Dölling, Duttge, Rössner (Hrsg.) Verlag Nomos, Baden-Baden, ISBN 978-3-8329-2340-2, Mitautor: Andrejtschitsch
  • Beck’sches Rechtsanwaltshandbuch
    9. Auflage, Verlag C. H. Beck, München 2007, ISBN 978-3-406-55076-8, Mitautor: Andrejtschitsch (Kapitel: Der Strafprozess)
  • Steuerstrafrecht Handbuch
    6. Aufl. 2013, Wannemacher & Partner (Hrsg.), Stollfuß-Verlag Bonn/Berlin, ISBN 9787-3-08-371326-5, Mitautoren: Andrejtschitsch, Gotzens, Grötsch, Kürzinger, Lehmbruck, Seipl, L. Walischewski, D. Walischewski, Wiese u. a.

Beiträge in Fachzeitschriften:

  • Andrejtschitsch/Wiese „Vermittlung von Lebensversicherungen als strafbare Handlung?“, Wirtschaftsdienst Versicherungs- und Bausparkaufleute 8/2004, 8
  • Andrejtschitsch „Leitfaden für Unternehmen bei Ermittlungen durch Staatsanwaltschaft und Steuerfahndung“, WiB 1996, 139
  • Andrejtschitsch „Anmerkung zu OLG Hamm: Überlassung beschlagnahmter Unterlagen an Konkursverwalter“, WiB 1995, 724

Zurück zu: → Anwälte

Adresse

Wannemacher & Partner
Rechtsanwälte mbB

Baierbrunner Straße 25
81379 München

Tel. 089 / 748 22 3 – 0
Fax 089 / 748 22 3 – 999

Sekretariatszeiten

Montag bis Donnerstag: 8.00 bis 19.00 Uhr
Freitag: 8.00 bis 17.00 Uhr

Notfall-Rufnummer

In dringenden Fällen wie z. B. Durchsuchung oder Verhaftung:

+ 49 (0) 172 / 318 312 7

Rechtliche Hinweise

© 2018 Wannemacher & Partner